Ernst Skrička

Biography

Foto: © Markus Rössle 2013

Ernst Skrička

1946 in Wien geboren

1964-70 Studien an der Akademie der bildenden Künste, Wien, bei Prof. M. Melcher, sowie an der Universität Wien in Geschichte und Kunstgeschichte

1970 Mag.art, Diplom und Abgangspreis der Akademie

1971 – 2013 Graphik-Werkstätte in Wien

seit 1979 Atelierhaus in Heinrichs bei Weitra

Einzelausstellungen | Solo Exhibitions

1970 Theseustempel, Wien

1974 Forum Stadtpark, Graz; Künstlerhaus-Galerie, Wien

1984 Colorado Springs Fine Arts Center, USA

1986 Albertina, Wien

1989 Rupertinum, Salzburg;  Palais Liechtenstein, Feldkirch

1991 Galerie Thurnhof, Horn

1991 Galerie Steiner, Zürich

2000 Lentos, Linz

2006 Stift Geras, Niederösterreich

2008 Galerie Lang, Wien

2013 Verein für Originalradierung, München

2015 Österr. Papiermachermuseum, Steyrermühl

2016 Galerie Hrobsky, Wien

2016 die fabrik, Gmünd

1987, 1990, 1993, 1996, 2003, 2006 Galerie Contact, Wien

1986, 1989, 1996, 2003, 2009, 2016 Galerie Welz, Salzburg

Art on paper

Körpersprache 1 mit Strenge

1996, 100 x 175 cm

Preis inkl. 13% Mwst EUR 4.400,-

Körpersprache 8 mit unruhiger Gelassenheit

1996, 100 x 175 cm

Preis inkl. 13% Mwst EUR 4.400,-

Körpersprache 10 Mutterbild

1996, 100 x 175 cm

Preis inkl. 13% Mwst EUR 4.400,-

Publikationen

Katalogbücher

Bäumer, Sotriffer: Skrička. Katalogbuch Albertina mit einem Vorwort von Walter Koschatzky, Herold  Wien 1986

NÖ Landesmuseum (Hrsg.) : Ernst Skrička >>ÜberDruck<<. Mit Texten von Peter Baum, Otto Breicha und Kristian Sotriffer. Wien 1993

Florian Steininger (Hg): Ernst Skrička AufZeichnungen; Bibliothek der Provinz, Weitra 2016

Mappenwerke

„Bilder aus Angst“ 6 Farbradierungen, Eition Grüner, Steyr 1976

„angesichts“ 18 Kaltnadel-Redierungen, mit einem Text von Peter Baum Atelier Skrička, Wien 1989/90

„Mienenspiel“ 9 Farblithographien, mit einem Text von Otto Breicha, Edition des Rupertinums, Salzburg 1990

Künstler-Bücher

unter anderem gemeinsam mit Ernst Jandl („Kopf-Stücke“ 1991) und Bodo Hell („dableib-wegwill“ 2001), beide in der Edition Thurnhof, Horn

Sammlungen | Collections

Albertina, Wien

Artothek des Bundes, Wien

Ferdinandeum Innsbruck; Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt

Kulturamt der Stadt Wien MUSA;

Kunstforum Bank Austria Unicredit, Wien

Kunstforum Strabag, Wien

Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste, Wien

Lentos Kunstmuseum, Linz

Sammlung Leopold, Wien

Museum Liaunig, Neuhaus/Suha

Museum der Moderne, Salzburg

Museum Moderner Kunst MUMOK, Wien

NÖ Landesmuseum St.Pölten

Sammlung Essl, Klosterneuburg

Sammlung Hartmann, Albstadt/BadenWürttemberg

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wolfgang Stadler | Johann Strauss Strasse 7 | 4820 Bad Ischl Österreich | artpaper-photo@utanet.at

FOLLOW US ON

Newsletter Anmeldung